boardmag.com

Greenskate Köln 2015 am 16.05.2015

Di. 12. Mai 2015, 17:39 Uhr | Redaktion | 0 Kommentare

Am 16.05. 2015 ist es mal wieder so weit und der Greenskate in Köln findet statt. Um 14 Uhr wird sich, wie auch letztes Jahr, am Kölner Jugendpark getroffen und von dort der riesige Flashmob gestartet. Um 16 Uhr wird ein ca. 1 stündiger Mob an Longboardern dann ganz Köln unsicher machen.

Der Greenskate Köln findet ein mal im Jahr statt und ist traditionell einer der größten Longboardflashmobs Deutschlands. Die Philosophie hinter diesem Event hat aber auch einen ernsten Hintergrund. Mit dem Greenskate soll nämlich nicht nur der Spaß am Longboarden gezeigt werden, sondern auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass man alternative Fortbewegungsmittel, wie das Longboard nutzen kann, um sich im Straßenverkehr zu bewegen. Damit hat der Greenskate auch seinen guten Zweck.

Letztes Jahr hatte das Event durch leichten bis starken Regen nur verhältnismäßig wenige Teilnehmer. Es waren ca 700 Longboarder da, um Köln zu stürmen, jedoch haben sich enige während der Fahrt auch noch verabschiedet. Trotz des mäßigen Wetters und den wenigen Teilnehmern war eine gute Stimmung und auch große Motivation bei den Teilnehmern vorhanden.

Greenskate Mob beim Run durch Köln

Greenskate Mob beim Run durch Köln

Dieses Jahr werden ca. 1500 Longboarder erwartet. Es können aber auch sehr gut mehr Longboarder kommen, da die Community in dem letzten Jahr durch den großen Longboardhype einen enormen Zuwachs bekommen hat, der schlecht abzuschätzen ist.

Im Jugendpark wird es möglich sein, Pommes, Bier und andere Getränke zu kaufen. Die Zeitschrift 40- Inch wird, wie auch letztes Jahr den legendären Pumptrack aufbauen und die Stimmung wird voraussichtlich euphorisch gut. Dieses Jahr spielt außerdem das Wetter halbwegs in die Karten und es sollen ca. 15° Grad Celsius werden.

Als Fazit lässt sich nur allen sagen, die sich noch unsicher sind, ob sie am Samstag den 16.5.2015 nach Köln kommen sollen, dass sie auf jeden Fall den Greenskate in Köln nicht verpassen sollten, weil sie sonst eins der größten und wichtigsten Events im Longboardbereich 2015 versäumen.

Zum FB Event....

Bericht: Luis Kastner

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 12746