boardmag.com
Partner von !krebomedia

Golden Roofpark Axamer Lizum: DER Innsbrucker Freestyle-Hotspot mit DER View

Mi. 22. Feb 2017, 21:35 Uhr | Redaktion |

Beim Shooting in der Axamer Lizum zeigten sich das Wetter, der Park, die Rider und die Locals von ihrer besten Seite. Aber nicht nur die Pros waren am Start, im Park wimmelte es regelrecht von begeisterten Shred-Heads.

Der neue Snowpark in der Axamer Lizum ist in seiner ersten Saison offensichtlich gut angekommen. Freestyler aus der Umgebung zieht es täglich in den Golden Roofpark, denn eines ist klar, der Park macht einfach richtig Spaß und Laune zum Shredden. Profi-Snowboarder Manuel Bernert aus Telfs ist ganz überrascht von der Frequenz im Park: „Ich habe im Umkreis Innsbruck bis jetzt noch keinen Park gesehen, der so viele Rider anzieht.“

Mit seiner unfassbar genialen Aussicht über Innsbruck ist der Golden Roofpark nicht nur für die Szene das neue Highlight. Auch schaulustige (noch) Nicht-Shredder lassen sich die Action nicht entgehen: Neben dem Park führt direkt die Piste vorbei und auch von der Sunnalm-Terrasse hat man alles perfekt im Blick.

Blick nach Innsbruck

„Das Coole am Park ist, dass er echt lang ist und man viele Obstacles in einem Run schafft“, berichtet der slowenische Snowboarder Ziga Erlac. Seine „favorite“ Obstacles: A-Frame und Down Rail. Manuel Bernert war von der Hip enorm überzeugt: „Diese Hip hat einfach Potenzial. Ich finde man kann hier echt Spaß haben. Wenn man mal richtig ‚fetzen‘ will, ist alles da und man kann ziemlich kreativ durch den Park durchfahren, da man viele Optionen hat.“ Das bestätigen auch seinen Kollegen aus Innsbruck, die vor Ort regelmäßig anzutreffen sind.

Spielwiese

Auch Fotograf Patrick Steiner ist ganz begeistert vom Golden Roofpark: „Der Park liegt mitten im Skigebiet an einem sonnigen Plätzchen und bietet eine super Aussicht über Innsbruck und das Inntal.“ Das Besondere an diesem Park ist laut Patrick Steiner seine Positionierung – im Gegensatz zu anderen Parks, die sich auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisieren, spricht der Golden Roofpark diverse Shred-Levels an. „Das finde ich brutal interessant. Es ist von den Obstacles her einfach für jeden etwas dabei.“

Einheitliches Fazit aller Beteiligten: Eine echt coole Session in einem genialen Park! Überzeugt euch selbst und schaut vorbei im Golden Roofpark Axamer Lizum. Weitere Infos zum Park gibt’s unter www.roofpark.at und auf Facebook .

PM: Q-parks

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Bild des Benutzers Gast

Type in the adjacent number to solve the CAPTCHA: 10755

Snowboard Spot Checks Feeds